Chrome: Zurück zur alten “Neuer-Tab-Seite”

Anleitungen

Google hat der Desktop-Version von Chrome ja bekanntlich eine weitreichende Änderung verpasst und zwar eine neue “Neuer-Tab-Seite”. Diese zeigt nun ein Suchfeld und zuletzt besuchte Seiten an, statt wirklich brauchbare Dinge. Ich will es nicht schön reden, mich hat das direkt genervt.

Der Zugriff auf die Apps ging flöten und wurde in einen neuen Button in der Lesezeichenleiste gelegt, die zuletzt geöffneten Tabs und Tabs auf anderen Geräten sind ebenso verschwunden und lassen sich nur noch über das Browser-Menü aufrufen und um der Sinnlosigkeit die Krone aufzusetzen, habe ich nun neben dem kombinierten Adress/Suchfeld von Chrome noch ein zweites dickes Suchfeld vor mir.

Zum Glück gibt es die Möglichkeit diese ganzen Neuerungen zu deaktivieren und so wieder die alte “Neue Tab-Seite” zu nutzen. Scheinbar hat das bisher kaum jemand mitbekommen, daher hier kurz die Anleitung, wie das klappt:

  • Kurz: chrome://flags/#enable-instant-extended-api in Chrome aufrufen (Ziel kopieren + in Adressleiste einfügen) und die Funktion deaktivieren. Falls das nicht direkt klappt dann…
  • chrome://flags/ aufrufen
  • Strg + F drücken und nach “Instant Extended API” suchen
  • Die Funktion deaktivieren
  • Browser neu starten


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.