Chuwi: Diese Tablets erhalten ein Update auf Android 9.0 Pie

Android 9 Pie Header

Eigentlich sind die kleinen chinesischen Hersteller nicht gerade dafür bekannt, viele der eigenen Geräte mit Android-Updates zu versorgen. Chuwi hat nun dennoch bekanntgegeben, einige der eigenen Tablets auf Android 9.0 Pie aktualisieren zu wollen. Zudem soll ein Android Oreo-Update für das Chuwi HiPad noch in diesem Jahr erscheinen.

Während Smartphones der kleineren chinesischen Hersteller immerhin gelegentlich noch ein Update bekommen, werden Tablets nach ihrem Release häufig gar nicht mehr aktualisiert. Chuwi möchte das nun besser machen und hat auf Facebook seine Update-Pläne für dieses und kommendes Jahr angekündigt.

2018 soll erst einmal das Chuwi HiPad ein Update auf Android Oreo erhalten. Da das Tablet dem Hersteller zufolge mit Android 8.0 Oreo ausgeliefert wird, kann es sich hier eigentlich nur um eine Aktualisierung auf Android 8.1 Oreo handeln.

Android 9.0 Pie Update für vier Tablets

Spannender sind die Update-Pläne hinsichtlich des im Sommer erschienen Android 9.0 Pie. Dieses möchte man auf alle eigenen Tablets bringen, die mit einem MediaTek Helio X20, X23 oder X27 Prozessor ausgestattet sind. Dazu zählen:

  • Chuwi Hi9 Plus
  • Chuwi Hi9 Pro
  • Chuwi Hi9 Air
  • Chuwi HiPad

Das Update auf Android 9.0 Pie wird voraussichtlich 2019 erscheinen, wobei mit  einem Release im späteren Verlauf des Jahres gerechnet werden sollte. Besonders schnell sind die chinesischen Hersteller meistens nicht – wenn sie ihr Versprechen denn überhaupt halten.

Quelle: Chuwi

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.