Chuwi LapBook Air: Vorbestellung für 429 US-Dollar gestartet

Chuwi Lapbook Air

Nach dem SurBook, welches an ein Microsoft Surface Pro erinnert, bringt der chinesische Hersteller Chuwi mit dem LapBook Air nun ein Notebook im Stil des MacBook Air auf den Markt. Vorbestellt werden kann das Produkt ab sofort für 429 US-Dollar.

Beim Chuwi LapBook Air handelt es sich um ein 14,1 Zoll großes Windows-Notebook, dessen IPS-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Als Prozessor verbauen die Chinesen einen nicht allzu leistungsstarken Intel Celeron N3450 Quad-Core, der zusammen mit 8 GB Arbeitsspeicher für Alltagsaufgaben jedoch ausreichen sollte. Für genügend Speicherplatz stehen 128 GB an SSD-Speicher zur Verfügung, deren Erweiterung per microSD-Karte oder über den freien M.2-Slot vorgenommen werden kann.

Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung

Rund um das komplett aus Metall gefertigte und nur 1,3 Kilogramm schwere Gehäuse des Chuwi LapBook Air befinden sich neben einer 2-Megapixel-Webcam ausreichend Anschlüsse. Diese umfassen 2x USB 3.0, 1x microHDMI und einen Kopfhöreranschluss. Zu guter Letzt ist noch ein Akku mit 33,7 Wh an Bord und die Tastatur kann eine Hintergrundbeleuchtung vorweisen.

Ohne Frage ist das Chuwi LapBook Air ein schickes Notebook, dessen technische Daten in der Einsteigerklasse auch vollkommen in Ordnung gehen, 429 US-Dollar wirken auf den ersten Blick allerdings relativ viel. Immerhin kann man direkt beim Hersteller einen Rabatt-Code über 50 US-Dollar erhalten, mit dem das Preis-Leistungsverhältnis noch einmal besser wird. Einlösbar soll dieser beispielsweise bei GearBest sein, auf Amazon kann das Notebook allerdings ebenfalls für 429 Euro vorbestellt werden.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.