ClockworkMod Superuser landet bei Google Play (Root)

Clockworkmod Superuser

Seit ein paar Tagen gibt es ein weiteres Tool für gerootete Androiden, welches eben genau diesen Root-Zugriff verwaltet. Koush, der Entwickler des ClockworkMod Recovery hat seine eigene Superuser-Anwendung entwickelt und veröffentlicht. Bisher musste diese App aber noch manuell installiert werden und mit dem heutigen Tage ist Superuser nun auch ganz einfach via Playstore installierbar. Superuser wurde als OpenSource entwickelt und auch unter diesen Aspekten veröffentlicht, um ein möglichst großes Spektrum an Sicherheit zu gewährleisten.

Wie es sich für eine aktuelle Anwendung gehört, wurde auch Superuser unter den Holo-Design-Richtlinien entwickelt und kommt mit einer minimalistisch, aufgeräumten und übersichtlichen Oberfläche daher.

Funktionen

  • Multiuser support
  • OPEN SOURCE (https://github.com/koush/Superuser)
  • Pin protection
  • Manifest permission support
  • Per app configuration
  • FREE
  • Request timeout
  • Logging
  • Notifications
  • Proper Tablet UX
Superuser
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home