Coolpad MAX mit Dual-Android ab sofort für 349 Euro erhältlich

Der chinesische Hersteller Coolpad bringt mit dem Coolpad MAX ein neues Smartphone der oberen Mittelklasse in Deutschland auf den Markt. Das Gerät soll unter anderem mit einem „Dual-Android“ überzeugen und ist ab sofort für 349 Euro erhältlich.

Beim Coolpad MAX handelt es sich um ein 5,5 Zoll großes Smartphone, dessen IPS-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln ausreichend scharf auflöst. Als Prozessor kommt ein mit 1,5 GHz taktender Qualcomm Snapdragon 617 zum Einsatz, der Zugriff auf ganze 4 GB Arbeitsspeicher besitzt. Ebenfalls ausreichend dimensioniert scheint der 64 GB große interne Speicher zu sein, welcher bei Verzicht auf die Dual-SIM-Funktion sogar noch einmal per microSD-Karte erweitert werden kann. Zur weiteren Ausstattung zählen noch eine 13-Megapixel-Hauptkamera mit ISOCELL-Sensor, eine 5-Megapixel-Frontcam und ein QuickCharge 3.0 kompatibler 2.800 mAh Akku.

Dual-Android für mehr Sicherheit

Als Highlight bewirbt Coolpad beim neuen Coolpad MAX  die beiden vorinstallierten Android 5.1 Lollipop Partitionen, welche es erlauben, beispielsweise Privates von Geschäftlichem zu trennen. Zusätzlich zum normalen Public Space können die Käufer nämlich auch noch den sicheren Private Space verwenden, welcher unter anderem mit einer Nachrichtenverschlüsselung und einem dauerhaften aktiven Virenscanner glänzt. Gibt man das Coolpad MAX einmal aus den Händen, soll man sich sicher sein können, dass die Daten im Private Space geschützt und geheim bleiben.

In der Pressemitteilung teilt Coolpad mit, dass das Coolpad MAX, dessen Dual-Android-Lösung meiner Meinung nach nach einem aufgebohrten Multi-User-Modus mit ein paar zusätzlichen Sicherheitseinstellungen klingt, ab sofort exklusiv bei deinhandy.de zum Preis von 349 Euro erworben werden kann. Über die Suchfunktion des Shops ist das Smartphone zum aktuellen Zeitpunkt jedoch noch nicht auffindbar.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung