Cubot J3: 5-Zoll-Smartphone mit Android Go angekündigt

Cubot J3

Auch der chinesische Hersteller Cubot zeigt Interesse an Android Go und hat mit dem Cubot J3 nun sein erstes Smartphone mit dem Betriebssystem für schwache Hardware vorgestellt.

Günstig soll das Cubot J3 werden – das zeigt auch ein Blick auf die Ausstattung des Einsteiger-Smartphones. Nur 5 Zoll soll das 18:9-Display messen, was es zum bislang kleinsten Smartphone mit diesem Displayverhältnis machen dürfte. Während die Auflösung noch nicht bekannt ist, gab Cubot bereits bekannt, dass es unter der Haube einen MediaTek MT6580 Quad-Core-Prozessor und 1 GB RAM geben wird. Das ist etwas mehr als für Android Go erforderlich ist, sodass die Performance recht gut ausfallen sollte.

Auch der interne Speicher ist mit einer Kapazität von 16 GB doch recht durchschnittlich bemessen. Nicht viel erwarten sollte man allerdings von den beiden Kameras, die zwar mit 8 und 5 Megapixeln auflösen, jedoch maximal Schnappschuss-Qualität bieten dürften. Zu guter Letzt gibt es im Unibody-Kunststoff-Gehäuse dann noch einen 2.000 mAh starken Akku.

Bedenkt man die Preisgestaltung der Konkurrenz, könnte das Cubot J3 ab Ende Mai zum Preis von ca. 50 Euro ein interessantes Smartphone werden – wäre da nicht ein Problem: LTE ist nicht mit an Bord, weshalb man sich mit 3G zufrieden geben muss. Das ist aber zumindest in Deutschland heutzutage kaum mehr vorstellbar.

via: CMM

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.