Cyanogen Apps-Paket wurde vorgestellt

Firmware und OS

Mit dem Cyanogen OS wurden bisher diverse Geräte wie z. B. OnePlus One, WileyFox, ZUK Z1 und das Andromax Q ausgeliefert.  In diese modifizierten CyanogenMod-Firmware wurden diverse mehr oder weniger nützliche Apps integriert. So gibt es dort unter anderem die E-Mail Anwendung powered by Boxer, die Theme Engine, eine schöne Galerie und auch noch einen Equalizer für die Sound-Fetischisten.

Anwender der normalen Cyanogenmod-Firmware wurden mit diesen zusätzlichen Apps bisher nicht versorgt. Mit dem Cyanogen Apps-Paket ändert sich dies nun. Auf der eigens dafür eingerichteten Seite kann das Paket nun heruntergeladen und z. B. auf Geräte mit installiertem CM 12.1 installiert werden.

Im Paket befinden sich dann die folgenden Anwendungen:

  • Theme Chooser with per-app theming
  • Theme Store
  • AudioFX
  • Cyanogen Accounts
  • Gallery
  • Dialer with TrueCaller integration
  • Email powered by Boxer

Der AudioFX Equalizier macht sich auf jeden Fall schon recht gut. Auch die Mail-App kann sicher nicht schaden und dürfte die Stock Mail-App deutlich an Features überbieten. Ob man das dann letztendlich auch benötigt, müsst ihr natürlich selbst entscheiden.

Zur Projekt-Seite geht es hier entlang. Sollte CM 12.1 oder 13 mal auf meinem LG G4 nutzbar sein, werde ich es definitiv ausprobieren. Irgendwie reizt es mich, mal wieder fast pures Stock-Android nutzen zu können. Auch wenn dann wieder die Kamera nen ticken schlechter wird, oder dergleichen. Wie steht ihr aktuell zu CustomROMs?


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.