Cyanogenmod 10.2 M1 veröffentlicht

cyanogenmod_logo_header

Die Jungs von Cyanogenmod arbeiten im Hintergrund schon fleißig an Android 4.4 KitKat. Mit der heutigen Veröffentlichung von Cyanogenmod 10.2 M1 wurde aber noch einmal ein M-Release auf Android 4.3 Basis rausgehauen. An CM 10.2 mit Android 4.3 soll weiterhin parallel gearbeitet werden, während die Arbeiten an Android 4.4 KitKat auf Hochtouren begonnen haben. Welche Geräte mit Android 4.4 KitKat untersützt werden sollen, kann zu diesem Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Mit dieser CM 10.2 M1-Version werden jedenfalls laut Cyanogenmod-Homepage zum jetzigen Zeitpunkt insgesamt 70 verschiedene Geräte unterstützt! Das M-Update wird in diesen Minuten auf den Servern von CM ausgerollt. Ihr könnt also wie immer auf get.cm wechseln und das neueste Release herunterladen.

via cyanogenmod

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tesla Model S P100D+ besiegt wohl Porsche Taycan am Nürburgring in Mobilität

Apple iPad Pro 2019: Mockup zeigt Triple-Kamera in Tablets

Telekom-Netz punktet auf Bayerns Autobahnen in Telekom

HTC plant vorerst kein Android-Flaggschiff in Smartphones

winSIM Tarifaktion: 4 Freimonate inklusive in Tarife

Ford Kuga: Drei Hybrid-Systeme stehen zur Wahl in Mobilität

Für das OnePlus 8? Oppo zeigt Flash Charge mit 65 Watt in Smartphones

Huawei Mate 30 (Pro): Das sind die Farben in Smartphones

Mazda: Elektroauto kommt nächsten Monat in Mobilität

OnePlus TV: Kontrolle via Smartphone in Unterhaltung