CyanogenMod 13 Nightly-Build ab sofort für weitere Geräte verfügbar

Immer mehr Nutzer können den CyanogenMod 13 in Form eines offiziellen Nightly-Builds auf ihrem Gerät installieren. Sie erhalten somit eine bequeme Möglichkeit, um Android 6.0 Marshmallow schon jetzt zu verwenden.

Die CyanogenMod 13 Nightly-Builds waren bisher für nur wenige Geräte verfügbar. Aktuell nun landen mehrere neue Smartphones und ein Tablet in der Liste der offiziell unterstützten Hardware. Mit dabei sind jetzt das OnePlus 2, das Moto X Pure (US-Version des Moto X Style), das YU Yureka, das Oppo R5 sowie R5s und das Sony Xperia Tablet Z.

Alle benötigten Dateien, um den auf Android 6.0 Marshmallow basierenden CyanogenMod 13 auf seinem Gerät zu installieren, findet man im Downloadbereich auf der offiziellen Webseite. Da es sich momentan jedoch noch um einen Nightly-Build handelt, sollte man die Custom-ROM nur dann installieren, wenn man sich den eventuell auftretenden Fehlerchen bewusst ist.

Danke Stephan via androidpolice

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones