CyanogenMod veröffentlicht CM11 Snapshot M5

CyanogenMod M5

Über das Wochenende gab es auch von CyanogenMod wieder ein neues Snapshot-Release. Die mittlerweile fünfte M-Version des bekannten CustomROMs steht aktuell für insgesamt 50 Geräte zum Download bereit. Als kleines bzw. Mini-Changelog veröffentlichten die Jungs von CyanogenMod für die CM 11 M5-Version die folgende Infos:

  • Trebuchet – Fix last icon from hotseat disappearing
  • Trebuchet – Fix custom home transition effect
  • Volume Panel – Increase opacity of transparency (previous level led to visibility concerns)
  • WhisperPush – Relocate to Privacy menu
  • WhisperPush – fix NPE on viewing identity if unregistered
  • Translations – Initial imports from CrowdIn (followup blog post next week)
  • MultiSim – Additional support patches (25+)
  • Privacy Guard – Additional AppOps permissions
  • Additional Right-to-left (RTL) layout mirroring support
  • Settings – Add ‘screen color’ support
  • Quickboot support (device specific)
  • Stylus – Fix eraser being disabled by palm rejection
  • NavBar – Allow toggle in runtime (needs kernel support)
  • Add ethernet icon support to status bar
  • Dialer – Open Source forward/backward/incoming look-up

Die M-Builds sind natürlich keine stabilen RC-Versionen, sollen aber bekanntermaßen schon sehr stabil laufen. Wer wirklich sicher gehen möchte, sollte auf den nächsten Release Candidate warten. Solltet ihr den neuesten M5 Snapshot dennoch laden wollen, so findet ihr die Dateien wie immer unter dieser URL: download.cyanogemod.org

via cyanogenmodblog

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.