Defy Photo ermöglicht Unterwasseraufnahmen mit dem Android-Smartphone

Wer im Besitz vom Motorola Defy (Testbericht) ist, oder irgend ein anderes outdoorfähiges Android-Geräte irgendwann mal sein Eigen nennen sollte, für den ist eventuell die App Defy Photo interessant, die es auch in einer kostenlosen Lite-Version gibt.

Egal ob wasserdichte Schutzhülle oder robustes Smartphone, wenn das Gerät mit Feuchtigkeit kein Problem hat, kann man mit diesem kleinen Programm unter Wasser Fotos knipsen. An sich kann es nicht viel, außer die Auslösefunktion zusätzlich auf eine Lautstärketaste zu legen. Da der Touchscreen unter Wasser nicht funktioniert, macht das durchaus Sinn. :D

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones