Doch kein neuer Apple TV am Montag

apple_tv_header

Es gibt das Gerücht, dass der neue Apple TV noch nicht fertig ist und doch nicht am Montag präsentiert wird. Apple soll die Pläne für die Keynote am 8. Juni noch mal kurzfristig über den Haufen geworfen haben.

Am Montag öffnet die WWDC 2015 ihre Pforten und viele erwarten wie immer mit Spannung die Eröffnungskeynote von Tim Cook. Neben einer Vorschau auf iOS 9 und Mac OS X 10.11 dürften zwei weitere Gadgets im Fokus stehen. Die Apple Watch und der Apple TV. Letzterer soll endlich ein großes Update mit einem App Store spendiert bekommen. Passend dazu ist auch eine ganz neue Generation geplant. Das galt als sicher. Bis gestern und zum Bericht der NYT, der nur kurze Zeit später direkt noch von Re/Code unterstützt wurde.

Also, die neue Set-Top-Box war geplant, ist aber noch nicht fertig. Vermutlich wird man dem neuen Apple TV dann ein eigenes Event spendieren, oder die neue Hardware auf einem der beiden Herbst-Events mit dazu packen. Etwas schade ist das schon, denn ein Update ist bitter nötig. Vor allem da der Apple TV im Fokus von HomeKit steht (wenn man nicht daheim ist) und momentan sicher viele mit der Anschaffung von einem solchen liebäugeln. Hier muss man sich aber wohl einfach noch ein paar Wochen oder Monate gedulden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.