15.000 Dollar Belohnung für einen Fehler in Qualcomms neuestem Prozessor

Qualcomm hat erst kürzlich seinen kommenden Prozessor, den Snapdragon 835 angekündigt. Man möchte hier anscheinend einen Beweis für dessen Sicherheit antreten und bietet dem Hacker, der einen groben Fehler findet, schlappe 15.000 Dollar Belohnung. Selbst für kleinere Dinge werden schon 1.000 Dollar ausbezahlt.

Not only will you get a chance to win up to $15,000 as a reward, but Qualcomm will honor your contribution with recognition in either the QTI Product Security or the CodeAuroraForum Hall of Fame, “depending on the nature of the submission.”

Wie es ausschaut, bekommt der Finder eines Fehlers im Rahmen des Qualcomm Vulnerability Rewards Program sogar eine Erwähnung in der QTI Product Security oder CodeAuroraForum Hall of Fame. Auf der Hackerone-Website stehen die kompletten Details zu diesem Vorgang. Unter anderem welcher gefundene Fehler mit welchem Betrag honoriert wird etc.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home