Doodle Cat für Android und iOS lässt die Katze auf dem Smartphone und iPad spielen

Ich als Katzen-Besitzer und bekennender Katzen-Fan komme ich natürlich nicht drum herum, kurz auf die App Doodle Cat hinzuweisen. Diese steht noch recht frisch für Android und iOS zum Download bereit. Erstmal kostenlos zum antesten, aber per In-App-Bezahlung kann man sie noch erweitern. Der Sinn dahinter ist nicht sonderlich tiefgründig, denn im Grunde stellt ihr diverse Gegenstände in einen Raum und die Katze spielt dann damit. Dabei ergeben sich verschiedene Interaktionen, die jeweils abhängig von der Kombination und Art der Gegenstände sind. Angelehnt ist die App an die kultigen Videos von Simon’s Cat, hat aber nichts damit zu tun. Braucht man es? Nein. Ist es putzig? Ja.

[app]ru.mail.doodlecat1[/app]

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

ALDI TALK Jahrespaket gestartet in Tarife

VW OS: Volkswagen will zur Software-Marke werden in Mobilität

Jabra Elite 75t im Test in Testberichte

5G in den USA: Donald Trump bittet Tim Cook von Apple um Hilfe in News

Xiaomi baut neue Fabrik für 5G-Flaggschiffe in Marktgeschehen

Samsung Galaxy A71: Leak zeigt das Design in Smartphones

Apple will iOS 14 stabiler machen in Firmware & OS

PayPal startet Business Debit Mastercard in Fintech

OnePlus haut das 7 Pro zum Black Friday günstiger raus in Smartphones

Nintendo Switch: Neues Pokémon mit Rekord in News