Drei Monate Markttransparenzstelle für Kraftstoffe: Ein erstes Fazit

tankenapp

Ein erstes Fazit zur Markttransparenzstelle für Kraftstoffe könnten bestimmt viele Kunden und Betreiber ziehen, denn bereits drei Monate läuft der Betrieb nun. Unter den App-Anbietern, welche die Daten der Stelle nutzen, ist auch T-Online mit der TankenApp, hier wertet man aktuelle einige Punkte aus.

Kraftstoffpreise von rund 14.000 Tankstellen im gesamten Bundesgebiet, fein säuberlich nach Kraftstoffart sortiert, werden über das System der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (Weitere Informationen) zugänglich gemacht. Navigationsgeräte, z.B. oben genannte App oder auch der ADAC haben darauf Zugriff. Die Tankstellen sind verpflichtet, Preisänderungen unverzüglich an die Markttransparenzstelle melden. Der Probebetrieb lief zufriedenstellend, seit dem 01. Dezember läuft nun wie oben erwähnt der Regelbetrieb. T-Online hat die Daten der hauseigenen Apps genauer angeschaut und hält folgende Punkte fest.

Die Ergebnisse der Analyse im Überblick

  • Der Trend geht hin zu einer Preisstabilisierung: Die Tankstellen werden sich zunehmend überlegen, wie sie sich durch andere Leistungen abheben können.
  • Die Preisschwankungen tagsüber sind stärker geworden: Es hat sich herumgesprochen, dass die Preise zwischen 19 und 20 Uhr meist am günstigsten sind. Das hat dazu geführt, dass viele Tankstellen sich noch häufiger preislich unterbieten.
  • Am günstigsten tanken Autofahrer am Wochenende. Auch sonntags ist Tanken noch günstiger als an Wochentagen. Am teuersten ist der Sprit zum Wochenstart am Montag.
  • Die beste Uhrzeit zum Befüllen des Tanks liegt, statistisch gesehen, um 19 Uhr.

Im gesamten Bundesgebiet waren laut der aktuellen Analyse in den vergangenen 30 Tagen Hannover, Bielefeld und Leipzig die Spitzenreiter, was teuren Sprit anbelangt. In Berlin, Hamburg und Bremen freuen sich die Autofahrer über die günstigsten Spritpreise der Republik. Nutzt ihr Spritspar-Apps bzw. lohnt sich das eurer Meinung nach überhaupt?

Quelle: Pressemitteilung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.