Dropbox: Fotos, Video und Dokumente direkt mit einem Link aus der Anwendung heraus teilen

Dienste

Dropbox hat heute in einem Blog-Beitrag bekannt gegeben, dass es ein Feature aus den bisherigen Beta-Versionen als finale Funktion in die offiziellen Anwendungen des Dienstes geschafft hat: Man kann ab sofort Links aus der Anwendung heraus mit anderen Teilen oder den Link einfach nur kopieren. Man muss dazu nicht ganze Ordner öffentlich machen, sondern kann sich beispielsweise den Link zu einem Foto, Video oder auch Dokument geben lassen und diesen dann mit anderen teilen. In bestimmten Situationen ist das sicherlich von Vorteil, die entsprechenden Dateien können so allerdings auch nicht von der anderen Person verändert werden. Natürlich geht das auch mit anderen Formaten, allerdings können diese Datei-Typen dann auch direkt im Browser betrachtet werden. Ein Download ist also nicht nötig, sondern wird nur optional angeboten. Dropbox hat dafür auch eine spezielle Unterseite angelegt, wo das Sharing-Feature erklärt wird.

quelle dropbox


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.