Dropbox integriert Office Online

dropbox office online

Durch eine ausgebaute Kooperation mit Microsoft können Office-Dateien ab sofort direkt im Browser in der Dropbox-Weboberfläche bearbeitet werden.

Dropbox ermöglicht Nutzern ab sofort eine direkte Bearbeitung von hochgeladenen Office-Dateien im Webbrowser. Wie man per Blogpost sowie nicht übersehbarer Meldung in der Dateiübersicht vermeldet, ist die Unterstützung ab sofort implementiert und steht über den Öffnen-Button in der rechten, oberen Ecke zur Verfügung.

office online dropbox

Anschließend kann das Word-, PowerPoint- oder Excel-Dokument ohne vorherigen Download auf den Rechner bearbeitet werden. Änderungen am Dokument werden automatisch gespeichert und auch eine umgekehrte Implementierung existiert. So kann auf Office Online ein Dropbox-Konto hinzugefügt werden, um auch neu erstellte Dateien in der Cloud abzulegen.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).