Android

Echtzeit-Navigation: Waze 4.0 für Android veröffentlicht

waze 4 android

Wie die Entwickler der kostenfreien Echtzeit-Navigations-App Waze aktuell bekannt geben, steht die Android-Ausgabe der App ab sofort in Version 4.0 zum Download bereit.

Damit schließt diese Version zur iOS-App auf. Man gibt an, dass die Änderungen aufgrund von Nutzerfeedback Einzug hielten. Hervorzuheben ist hier vor allem das neue Design der Karten. Kleine Erinnerung: Waze gehört zu Google.

Preis: Kostenlos

Autofahrer erhalten mit Waze wie gewohnt während ihrer Fahrt kontinuierlich Updates über die aktuelle Verkehrslage und wissen dank der Echtzeitinformationen immer, welcher Weg sie am schnellsten ans Ziel bringt. Waze ist kostenlos und in über 185 Ländern in 42 Sprachen verfügbar. Nachfolgend der Changelog von Version 4.0.

  1. Die Karte, die Menü-Übersicht und das Verkehrsmeldesystem bestechen durch ihr komplett neues Design. Dazu gehören weniger Durcheinander auf der Karte, hellere Schaltflächen und farbcodierte Pins für die einzelnen Meldungstypen.
  2. In der neuen ETA-Ansicht (voraussichtliche Ankunftszeit) finden Wazer alles, was sie für ihre Fahrt benötigen. Sie können sich Meldungen anzeigen lassen, alternative Routen prüfen, einen Zwischenhalt hinzufügen oder die voraussichtliche Ankunftszeit mit nur einem Klick direkt an Freunde und Familie senden.
  3. Die neue, intelligente Kalenderfunktion weist Wazer auf Ereignisse hin, die sich auf ihre Tagesplanung auswirken könnten – noch bevor sie das Haus verlassen.
  4. Geringerer Akkuverbrauch

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung