Ein Samsung Galaxy Nexus für Apple-Mitbegründer Steve Wozniak

Der Apple-Mitbegründer Steve Wozniak aka „The Woz“ hat Google im Hauptquartier in Mountain View in den USA einen kleinen Besuch abgestattet und dabei gleich mal ein Samsung Galaxy Nexus abgesahnt. Nachdem der gute Mann sich erst bei der US-Handelskette Best Buy mit dem Gerät versorgen wollte, es dort aber nicht zu haben war, ist er eben direkt bei Google vorbeigefahren.

Was sagt uns das? Wenn ihr Bock auf ein Samsung Galaxy Nexus habt, zufällig eines der größten Technologie-Unternehmen dieser Welt mitbegründet habt und maßgeblich am Einzug des PCs in private Haushalte beteiligt wart, dann fahrt einfach mal bei Google vorbei und sackt euer neues Smartphone ein. Wenn nicht, geht es euch wie mir und ihr müsst noch warten. ;)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming