Eizo ColorEdge CS270: QHD-Monitor für den professionellen Einsatz vorgestellt

Computer und Co.

Mit dem ColorEdge CS270 bringt der japanische Hersteller EIzo einen neuen QHD-Monitor auf den Markt, der sich allem voran an professionelle Anwender richtet. Wiederspiegeln tut sich dies auch am Preis, der mit 1.100 Euro auf keinen Fall niedrig ausfällt.

Beim neuen Eizo ColorEdge CS270 handelt es ich um einen 27 Zoll großen Monitor mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Das verbaute IPS-Panel ermöglicht gute Blickwinkel und natürliche Farben, wobei der Kontrast mit 1.000:1 relativ durchschnittlich ausfällt. Während die maximale Helligkeit mit 300 cd/m² angegeben wird, werden außerdem noch eine Bildwiederholungsrate von 60 Hz sowie eine sehr lange Reaktionszeit von 15 ms auf dem Datenblatt gelistet.

Der Eizo ColorEdge CS270, welcher eine 99-prozentige Abdeckung des AdobeRGB-Farbraums bieten soll, kann per DisplayPort oder HDMI mit dem Rechner verbunden werden, woraufhin eine Farbtiefe von 10 Bit ermöglicht wird. Über den ebenfalls zur Verfügung stehenden DVI-D-Anschluss können lediglich die üblichen 8 Bit genutzt werden. Zu guter Letzt dürften für professionelle Anwender auch noch die hardwareseitige Kalibrierungsmöglichtkeit und die beiliegende Lichtschutzblende einen Vorteil des Monitors darstellen.

In den Handel gelangen soll der Eizo ColorEdge CS270, welcher über die üblichen Ergonomie-Funktionen verfügt, diesen Juli zu Preisen von ungefähr 1.100 Euro. Dafür gibt es zu dem eigentlichen Produkt noch eine 5-jährige Garantie und einen Vor-Ort-Austausch-Service dazu.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.