Erste Bilder von TweetDeck für Android [Update]

Heute wurde ich von Mike auf folgende Bilder von TweetDeck für Android hingewiesen, diese sehen zwar recht realistisch aus, sind laut Quelle, aber wohl nur mit Photoshop gemacht. Es gibt also leider noch keine erste funktionsfähige Version des beliebten Twitter-Clients, der bisher große Erfolge auf Desktop-Computern und dem iPhone feiert.

Auch auf meinem PC gehört TweetDeck zur Grundausstattung, ob er allerdings auf dem Smartphone an Seesmic heranreichen wird, ist fraglich. Ein zentrales Element der Tweetdeck-Entwickler ist eine Spalten-Ansicht, welche es dem Nutzer ermöglicht, beliebige Bereiche und Suchwörter besser zu unterteilen und anzuzeigen, dies könnte jedenfalls ziemlich interessant werden.

Auch wenn die Bilder wohl nicht echt sind, gibt es eine Menge Gerücht, dass eine TweetDeck-Version für Android in der Entwicklung ist, der Kampf um den besten mobilen TwitterClient bleibt also spannend.

Update

Die Macher von Tweetdeck haben bestätigt, dass eine Android-Version in „wenigen Wochen“ verfügbar sein wird. Leider gibt es noch keine Bilder oder Videos, aber erste Tester sind begeistert von der App, die das Desktop-Feeling auf Smartphones bringt.

Was meint Ihr zu dem Thema, Fake und Gerüchte streuen oder vielleicht doch schon Alpha-Version?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.