Erste Lieferung des Samsung Galaxy Nexus vermutlich ab Ende nächster Woche (Update)

Das war wohl nichts mit dem Verkaufsstart des Samsung Galaxy Nexus am 17. November, noch nicht mal diese Woche landeten die ersten Geräte bei den Händlern. Im Moment deuten alle Anzeichen auf einen Launch im Dezember und wenn es gut läuft, dann treffen die ersten Geräte Ende nächster Woche bei o2, Vodafone und vermutlich auch den anderen Händlern ein.

Es sei mal dahingestellt, ob der Bug mit der Lautstärke der wahre Grund für die Verspätung ist (dieser wurde ja erst nach dem 17. festgestellt und auch an diesem Tag wurde das Gerät nur in einem Shop in London verkauft), aber anscheinend kontaktiert Samsung gerade die Händler, dass es nächste Woche dann soweit ist. Inklusive beseitigtem Lautstärke-Bug.

In der ersten Welle werden aber vermutlich erst mal die Vorbesteller versorgt und was übrig bleibt landet im Einzelhandel. Mit einer flächendeckenden Verfügbarkeit des neuen Nexus-Flaggschiffs kann man dann wohl erst ab Kalenderwoche 49 rechnen. Wer wartet denn alles auf das erste Smartphone mit Android 4.0 und wer hat denn schon alles vorbestellt?

Update

Auch der UK-Händler handtec bestätigt nun in seinem Blog, dass Samsung aktuell betroffene Geräte mit dem Fix bestückt also „flasht“ und der Verkauf in der kommenden Woche weitergeht.

Samsung Distribution is stating that units are currently being ‘flashed’ to fix any issues – deliveries should commence in the week commencing 28th November.

Um die Wartezeit etwas zu vertreiben packe ich euch noch ein paar Videos von den Jungs von pocketnow mit hier rein, die ganz gut gelungen sind und einen schönen Eindruck vom Gerät vermitteln.

Quelle SlashGear

Teilen

Hinterlasse deine Meinung