Erster Dual Screen E-Book Reader mit Android [Update II]

image001Spring Design hat heute seinen Dual Screen E-Book Reader mit Android names „Alex“ vorgestellt. Der erste Google-Android-basierte E-Book Reader mit vollen Browser-Funktionen und patentierter Dual-Screen-Technologie soll neuen Schwung in den Markt der elektronischen Bücher bringen.

Das Gerät besteht aus einer Kombination aus einem E-Ink-Display (elektronisches Papier-Display) und einem normalen LCD-Display. Dabei sollen z.B. beim Surfen die Bilder auf dem unteren und die Text-Inhalte auf dem oberen Display dargestellt werden.

Alex bietet surfen im Internet über W-Lan oder Mobilfunknetze via 3G, EVDO/CDMA und GSM. Ob Internet oder die eigene Musik-Sammlung, der E-Book Reader soll mit allem ohne Probleme klar kommen. Gespeichert werden die Inhalte auf der integrierten SD-Speicherkarte.

Das Gerät verfügt über ein 6 Zoll E-Ink EPD-Display und ein 3,5 Zoll Farb-LCD-Display sowie einen Kopfhörer-Anschluss und einen Lautsprecher. Browser-Funktionen wie Lesezeichen, Verlauf und Sicherheitseinstellungen sind integriert.

Das Gerät soll bis Ende des Jahres in Zusammenarbeit mit verschiedenen Content-Partnern und ausgewählten strategischen Partnern auf den Markt kommen.

[Update]

Jetzt ist ein erstes (leider verwackeltes) Video von Alex aufgetaucht…

[Update II]

Ein weiterer auf Android basierender E-Book Reader ist aufgetaucht, der „Nook„.

nook

Weitere Infos gibt es hier…

Teilen

Hinterlasse deine Meinung