Essential Phone: Neue Farbvariante „Ocean Depths“ erscheint morgen

Essential Phone Ocean Depth Teaser

Mit einer neuen Farbvariante möchte man bei Essential gegen die schwachen Verkaufszahlen des Essential Phone ankämpfen. Morgen wird man voraussichtlich die neue Version in Ocean Depths offiziell ankündigen.

Anfangs nur in Black Moon verfügbar, kann das Essential Phone seit Oktober in den USA auch in Pure White erworben werden. Morgen wird nun vermutlich eine dritte der vier zu Beginn in Aussicht gestellten Farben erscheinen. Dabei handelt es sich um das Modell in Ocean Depths, welches mit einem dunklen Türkis- bzw. Petrol-Ton und einem goldenen Rahmen bestechen soll.

Essential Phone Colors

Keine Spur von Stellar Grey

Die Hinweise im Teaser sind eigentlich eindeutig: Ganz sicher werden wir morgen das Modell in Ocean Depths zu sehen bekommen, auf die Variante in Stellar Grey werden wir hingegen weiter warten müssen. Diese wurde ebenfalls bereits zu Beginn gezeigt und sollte in der Zukunft erscheinen. Wann es so weit sein wird, weiß momentan aber niemand.

Schlussendlich ist das Ganze für uns in Deutschland momentan aber auch noch nicht sonderlich relevant, da das Essential Phone auch ein halbes Jahr nach seiner Vorstellung immer noch nicht hierzulande erworben werden kann. Ein Kauf ist demnach nur mühsam per Import möglich.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones