Evernote für Android und Windows Phone erhält Update mit Erinnerungen

evernote_header

Vor knapp zwei Wochen führte Evernote mit den Erinnerungen eine neue und sehr entscheidende Funktion ein, die auf der Wunschliste der Nutzer immer ganz oben stand. Das Update gab es erst mal exklusiv für iOS-Nutzer und wird seit gestern endlich auch für Android und Windows Phone verteilt. Ihr könnt in der neuen Version von Evernote also ab sofort einen Alarm zu euren Notizen hinzufügen und den Dienst somit auch als ToDo-Liste benutzen, die euch zu bestimmten Zeiten an eure Aufgaben erinnert. Wie das bei Android und Windows Phone funktioniert, könnt ihr euch in jeweiligen Video in diesem Beitrag anschauen. Beide Plattformen haben neben den Erinnerungen auch noch andere Funktionen oder Verbesserungen erhalten, den entsprechenden Changelog gibt es also ebenfalls in diesem Artikel.

  • Reminder
  • Alarms: Set due date and notifications for your notes
  • Note based to-dos: Mark notes as done
  • Pin notes: Order Reminder manually or by date
  • More Reminders features
  • Create Reminders in any note view and note composer
  • View Reminders by notebook
  • Subscribe to Reminders in Shared and Business Notebooks
  • Other improvements
  • Improved copy/paste in note view
  • Corrected photo order in multi-shot camera
  • Improved shortcuts functionality
  • Improved Japanese support

[appw db21927d-f292-e011-986b-78e7d1fa76f8]

  • Reminder
  • Alarms: Set due date and notifications for your notes
  • Note based to-dos: Mark notes as done
  • Pin notes: Order Reminder manually or by date
  • More Reminders features
  • Create Reminders in any note view and note composer
  • View Reminders by notebook
  • Subscribe to Reminders in Shared and Business Notebooks

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.