Facebook Home: 500.000 Installationen geknackt

facebook home header

Der aufgemotzte Android-Launcher Facebook Home hat in etwas über einer Woche seit dem offiziellen Start über 500.000 Downloads erreicht. Die Nutzer dürften (noch) größtenteils aus den USA stammen, denn hierzulande ist Facebook Home erst seit dem 16. April offiziell verfügbar. Die Downloadzahlen beziehen sich nur auf Google Play, wer also Facebook Home aus anderer Quelle installiert hat, zum Beispiel weil sein Gerät nicht kompatibel ist, der ist da natürlich mit eingerechnet. Die App funktioniert derzeit „offiziell“ nur auf Geräten, die bei Facebook im Home-Programm sind. Das sind aktuell nur das HTC One X, HTC One X+, Samsung GALAXY S3 und Samsung GALAXY Note 2.

Ich selbst habe mir Facebook Home in Ruhe angeschaut, kann dem Konzept allerdings bei täglicher Nutzung nichts abgewinnen. Die Umsetzung ist recht gelungen, alles läuft flott, aber die ganze Sache ist mir dann doch etwas zu simpel gehalten. Die neuen Chat Heads im Messenger hingegen sind ab und an ganz nützlich. Wie schaut das bei euch aus, nutzt ihr Facebook Home?

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden
via tnw

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel: Claw-Halterung für Stadia in Gaming

Huawei Mate 30 Pro startet in Europa in Smartphones

OnePlus 8 Pro: Skizze soll ersten Leak bestätigen in Smartphones

Audi zeigt den e-tron Sportback in Mobilität

Kein Android Auto: Porsche-Fahrer nutzen Apple iPhone in Mobilität

Xiaomi 9T Pro: Nachfolger im Dezember in Smartphones

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS