Facebook Messenger für Android erhält Update mit “Chat Heads”

News

Der Smartphone-Launcher Facebook Home für Android ist ja bekanntlich ab heute in den USA verfügbar, hier in Deutschland müssen wir uns noch etwas gedulden. Worauf wir aber ab sofort Zugriff haben ist die neue Version vom Facebook Messenger für Android, der auch die “Chat Heads” beinhaltet. Was bringt uns das? Wir können nun mit unseren Facebook-Kontakten auch über anderen Anwendungen chatten, denn deren “Köpfe” sausen automatisch ins Bild, wenn wir das wollen. Diese kleinen Icons können dann nach Belieben verschoben oder auch wieder geschlossen werden. Durch langes gedrückt halten eines Namens im Messenger, können neue “Köpfe” hinzugefügt werden. Genau heißt es:

Chatte weiter, auch wenn du andere Anwendungen verwendest. Berühre das Chatsymbol, um zu antworten, oder ziehe es nach unten, um den Chat zu schließen.

Danke Daniel!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.