Facebook Messenger Lite startet in Deutschland

Ab heute ist Facebooks Messenger Lite auch in Deutschland verfügbar. Die App wird außerdem in 150 weiteren Ländern weltweit verteilt.

Messenger Lite für Android ist eine Lösung für Nutzer, die nicht das aktuellste Smartphone haben, aber trotzdem mit ihren Kontakten in Verbindung bleiben wollen. Seit Oktober gibt es die App bereits in ausgewählten Ländern und nun startet sie auch offiziell hierzulande. Noch scheint eine Installation über Google Play aus Deutschland nicht zu funktionieren, das sollte sich aber in Kürze ändern. Facebook hat den Launch offiziell verkündet, der Google Play Cache hängt aber manchmal etwas hinterher. Update: Ist nun da.

Weiterhin hat Facebook der App aktuell ein Funktions-Update spendiert, welches neue Features mitbringt. So sind nun Emojis und Sticker an Bord, Nutzer können sehen, wer aus der Freundesliste gerade aktiv ist und es gibt die Möglichkeit, Gruppenmitglieder zu sehen und zu löschen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tesla Roadster braucht noch mehr Zeit in Mobilität

Microsoft Surface Earbuds kommen Anfang 2020 nach Deutschland in Wearables

HTC Exodus 1s: Günstiges Blockchain-Smartphone vorgestellt in Smartphones

winSIM: Größter LTE-Tarif erhält 12 GB Datenvolumen in Tarife

Telekom verkauft ab heute das OnePlus 7T (Pro) in Smartphones

Surface Pro 7 und Surface Laptop 3 landen in Deutschland in Tablets

o2 LTE-Ausbau: Telefónica baut 850 neue LTE-Sender im September in Telefónica

Telekom: Über 82.000 weitere Haushalte mit bis zu 100 MBit/s im Netz in Telekom

Street View in Deutschland: Google lässt Datenschutzvorgaben prüfen in Marktgeschehen

Huawei MediaPad 7 mit Loch im Display in Tablets