Facebook: Reaktionen im Messenger, inklusive Dislike-Button

Facebook möchte die von der Timeline bekannten Reaktionen wohl auch für den Messenger bereitstellen. Zumindest wird diese Funktion getestet.

Neben den üblichen Smileys wie lachen, weinen und einem erstaunten Blick, gibt es im Messenger auch den Like-Button (Daumen hoch) und zusätzlich einen Dislike-Button (Daumen runter). Eine Reaktion, die sich viele für die Timeline wünschen, die es dort allerdings nie in Form von einem Daumen runter geben wird.

Facebook ist dafür bekannt, dass man neue Funktionen erst in einem kleinen Kreis testen. Gegenüber TechCrunch hat man letzte Woche bestätigt, dass dies mit den Emoji-Reaktionen im Messenger aktuell der Fall ist. Den Dislike-Button beschreibt man hier als „Nein-Option“, wenn es zum Beispiel um eine kleine Umfrage geht.

Wie und wann die Reaktionen in den Messenger kommen werden ist aber noch unklar. Facebook testet ab und zu auch Funktionen, die dann am Ende doch nicht in die finale Version schaffen. Ich gehe aber davon aus, dass die Emoji-Reaktionen im Messenger kommen. Wir halten die Augen nach einem Update offen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables

Nintendo Switch: Großer Sale im eShop in Schnäppchen

Fairphone 3 startet bei Vodafone in Vodafone

Nintendo Switch Lite: Neues Flip Cover in Zubehör

Herr der Ringe: Amazon bestellt Staffel 2 in Unterhaltung

Harmony OS: Huawei nennt morgen Details in Marktgeschehen

Freenet Funk: Pausenkontingent wird begrenzt in Tarife