Facebook Messenger: Video-Chat mit neuen Funktionen

Social

Facebook hat aktuell mehrere neue Funktionen für den Video-Chat im Messenger angekündigt.

Der Video-Chat im Facebook Messenger erhält aktuell neue Funktionen. Dazu gehören animierte Reaktionen, reaktive Masken, Video-Filter und Bildschirmeffekte. Das wirkt alles ziemlich verspielt, aber dürfte die beabsichtige Zielgruppe vermutlich ansprechen. Facebook erklärt die Neuerungen im Detail wie folgt:

  • Reaktionen in Video Chats: Die fünf bekannten Reaktionen aus dem Messenger könnten ab sofort auch in Video-Chats verwendet werden. Die animierten Reaktionen werden ähnlich wie bei Live-Videos für alle Teilnehmer des Video-Chats für kurze Zeit eingeblendet.
  • Video-Filter: Mit einem der Stimmung entsprechenden Video-Filter kann man sich ausdrücken. Die Möglichkeiten reichen von leichten Lichtveränderungen bis hin zu starken Farbanpassungen. Mit der Live-Vorschau können alle Filter getestet werden, bevor man sie anwendet.
  • Chats mit Masken und Effekten: Animierte Effekte wie herabregnende Herzen oder funkelnde Sterne können ausgewählt werden. Auch hier gibt es viele versteckte Extras – z.B., wenn man seinen Arm vor der Kamera bewegt.
  • Foto des Video-Chats: Ein Klick auf das Kamera-Icon genügt, um ein Foto des Video-Chats aufzunehmen. Die Fotos können entweder aus dem Fotoalbum geteilt werden oder direkt im Video-Chat an die Teilnehmer versendet werden.

Die neuen Funktionen werden laut Facebook seit gestern Abend global verteilt und sind sowohl in Gruppen-Video-Chats als auch im 1:1-Gespräch verfügbar.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.