Facebook Messenger: Video-Chat mit neuen Funktionen

Facebook hat aktuell mehrere neue Funktionen für den Video-Chat im Messenger angekündigt.

Der Video-Chat im Facebook Messenger erhält aktuell neue Funktionen. Dazu gehören animierte Reaktionen, reaktive Masken, Video-Filter und Bildschirmeffekte. Das wirkt alles ziemlich verspielt, aber dürfte die beabsichtige Zielgruppe vermutlich ansprechen. Facebook erklärt die Neuerungen im Detail wie folgt:

  • Reaktionen in Video Chats: Die fünf bekannten Reaktionen aus dem Messenger könnten ab sofort auch in Video-Chats verwendet werden. Die animierten Reaktionen werden ähnlich wie bei Live-Videos für alle Teilnehmer des Video-Chats für kurze Zeit eingeblendet.
  • Video-Filter: Mit einem der Stimmung entsprechenden Video-Filter kann man sich ausdrücken. Die Möglichkeiten reichen von leichten Lichtveränderungen bis hin zu starken Farbanpassungen. Mit der Live-Vorschau können alle Filter getestet werden, bevor man sie anwendet.
  • Chats mit Masken und Effekten: Animierte Effekte wie herabregnende Herzen oder funkelnde Sterne können ausgewählt werden. Auch hier gibt es viele versteckte Extras – z.B., wenn man seinen Arm vor der Kamera bewegt.
  • Foto des Video-Chats: Ein Klick auf das Kamera-Icon genügt, um ein Foto des Video-Chats aufzunehmen. Die Fotos können entweder aus dem Fotoalbum geteilt werden oder direkt im Video-Chat an die Teilnehmer versendet werden.

Die neuen Funktionen werden laut Facebook seit gestern Abend global verteilt und sind sowohl in Gruppen-Video-Chats als auch im 1:1-Gespräch verfügbar.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.