Facebook: Zwei Drittel mobile Nutzer

Gestern hat Facebook nicht nur die aktuellen Geschäftsergebnisse für das letzte Quartal vorgelegt, sondern auch einige andere Unternehmenszahlen verkündet. Rein finanziell schaut es ganz gut aus, denn das Unternehmen steigerte seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 38 Prozent auf 1,46 Milliarden US-Dollar. Trotz hoher Investitionen erwirtschaftete man einen Gewinn von 219 Millionen US-Dollar, das entspricht einer Steigerung von 7 Prozent. Interessent waren die Zahlen bezüglich der mobilen Nutzung, hier wird umso mehr klar, dass Facebook im Grunde ein mobiles Netzwerk ist.

Die mobile Werbung macht bereits 30 Prozent vom Gesamtwerbeumsatz aus und gut zwei Drittel der monatlich aktiven Facebook-Nutzer greifen vom Smartphone bzw. vom Tablet auf das soziale Netzwerk zu. Ein knappes Fünftel nutzt Facebook sogar ausschließlich mit mobilen Endgeräten.

2013_05_02_Facebook
Grafik statista

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung