Fidget Cube: Das Gadget für unruhige Menschen

Kennt ihr die Menschen, die immer unruhig an etwas herumspielen müssen? Zum Beispiel an einem Stift? Für die gibt es jetzt ein Gadget: Den Fidget Cube.

Bei Fidget Cube handelt es sich um ein kleines viereckiges Gadget, welches keine wirklich sinnvollen Funktionen bietet. Dafür kann man viele Knöpfe drücken, Räder drehen und eine Kugel rollen. Es ist eine All-In-One-Gadget für alle unruhigen Menschen, die immer mit irgendwas in ihrer Gegend herumspielen müssen.

Fidget Cube wurde über ein Kickstarter-Projekt erstmals finanziert und war so beliebt, dass nicht nur die erhofften 15.000 Dollar, sondern fast 6,5 Millionen Dollar eingespielt wurden. Insgesamt wurde das Projekt von über 150.000 Menschen unterstützt. Aktuell kann man es für 22 Dollar in 8 Farben über die Webseite der Hersteller vorbestellen. Ausgeliefert wird Ende Februar/Anfang März.

Fidget Cube eignet sich als Geschenk

Natürlich gibt es mittlerweile auch schon viele Nachahmungen auf dem Markt, die man sogar schon jetzt für 20 Euro auf Amazon bestellen kann. Es gibt auch einen Fidget Cube für 10 Euro, ich weiß aber nicht, dieser wirklich das Original ist.

Der Fidget Cube kann mit Sicherheit in die Kategorie DDDWNB (Dinge, die die Welt nicht braucht) gepackt werden, doch für 10-20 Euro ist so ein Gadget sicher für die ein oder andere Person auch sehr nützlich. Eignet sich wunderbar als Geschenk für Freunde, die im Freundeskreis als „Stift-Fummler“ bekannt sind 😀

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.