Firefox 35 veröffentlicht

firefox_logo_header

Mozilla hat aktuell den Firefox-Browser in der stabilen Version 35 veröffentlicht. Der Download steht für diverse Systeme bereit, für uns hier im Blog ist natürlich vor allem die Android-Version interessant.

Die Änderungen halten sich sowohl in der Desktop-Ausgabe, als auch in der mobilen Version von Firefox in Grenzen. Neben einigen kleineren Anpassungen sowie Verbesserungen gibt es auch neue Funktionen. So kann die Bing-Suche nun per https genutzt und Downloads können über den Android Download Manager verwaltet werden. Weiterhin kann man nun direkt von Fehlerseiten aus nach weiteren Inhalten suchen und auf manchen Geräten lässt sich die eigenen Such-Aktivität per Swipe einblenden.

Den kompletten Changelog der mobilen Version findet ihr hier und den der Desktop-Ausgabe hier. Die Downloads gibt es wie üblich hier oder bei Google Play.

Wie schaut es bei euch aus, ist Firefox noch im Einsatz?

Firefox für Android Beta
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Rewe in Schnäppchen

backFlip 49/2019: VW ID.4 Preis und MediaMarkt-Aktion in News

Tesla: Kostenpflichtiges Abo-Modell ab 2020 in Mobilität

Apple Mac Pro und Pro Display nächste Woche in Computer und Co.

Umidigi A3S: Günstiges Einsteiger-Smartphone mit Android 10 vorgestellt in Smartphones

Ab 12. Dezember: Aldi verkauft intelligenten Saugroboter für 299 Euro in Smart Home

Tesla Model 3: Mein erster Eindruck in Mobilität

Sony PS5: DualShock 5 Controller wohl mit vielen Funktionen in Gaming

OnePlus: Drittes Smartphone für Anfang 2020 geplant in Smartphones

Elektroautos: Markt bricht kurzfristig ein in Mobilität