Galaxy Note 5 könnte mit UHD-Display erscheinen

Samsung Galaxy Note Kamera Header

Nachdem Samsung mit dem Note 4 im vergangenen Herbst die Quad-HD-Displays einführte, könnte noch für dieses Jahr der nächste große Schritt anstehen.

Dazu hat man bei Phonearena ein älteres Bild einer Samsung-Präsentation ausgekramt, welches Displays mit einer Auflösung von 3840×2160 Pixeln (vier mal Full HD) noch für das Jahr 2015 voraussagt. Zusätzlich möchte man aber in Erfahrung gebracht haben, dass die Technologie bereits im Galaxy Note 5 eingesetzt werden soll.

samsung uhd

So spricht man von einer Displaydiagonale von 5,78 Zoll für das Galaxy Note 5, auch eine Dual-Edge-Variante wie beim S6 soll existieren. Diese bietet dann ein etwas größeres Display. Mit 748 bzw. 762 Pixeln pro Zoll (ppi) dürfte sich das Note 5 so noch besser für VR-Brillen eignen, während ein sichtbarer Unterschied mit bloßem Auge unwahrscheinlich erscheint.

Bei der Note-Reihe dürfte sich Samsung dem Jahres-Rhythmus treu bleiben, sodass das nächste Phablet für die IFA 2015 erwartet wird.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).