Gallery Excluder für Android schafft Ordnung in der Galerie

Software

Android kommt zwar von Haus aus mit einer sexy Galerie-App daher, welche bei Bedarf sogar nachinstalliert werden kann, diese hat aber wie alle Galerie-Apps einen kleinen Nachteil, es werden immer alle Ordnern angezeigt.

Wer Android bereits eien Weile nutzt, wird gemerkt haben, dass die ein oder andere App einen extra Ordner auf der SD-Karte ablegt, der dann automatisch mit in der Galerie landet. Will man diese aber nur nutzen, um seine Fotos anzuschauen bzw. einfach etwas aufräumen, dann kommt der kostenlose Gallery Excluder für Android ins Spiel.

Mit diesem Programm legt man einfach die Ordnern fest, welche nicht in der Galerie auftauchen sollen. Dies ist einfach und schnell erledigt und kann über die App jederzeit rückgängig gemacht werden. Die Inhalte sind aber nur versteckt, nicht gelöscht.

Gallery Excluder im Android Market


Fehler melden23 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.