GameBoy als Gamepad für ein Samsung Galaxy Nexus

gameboy phone 1

Retro-Feeling beim mobilen Zocken kommt nicht nur mit Emulatoren für Uralt-Nintendo-Spiele auf, sondern auch mit den entsprechenden Gamepads, die meist über Bluetooth laufen und recht günstig zu haben sind. Die Krönung ist dann natürlich folgendes Projekt, bei dem ein findiger Bastler doch tatsächlich einen alten GameBoy in ein Gamepad für sein Samsung Galaxy Nexus umfunktioniert hat. Mit einem Controller-Chip, zusätzlichen Akkus, aktiven Lautsprechern und der App Wii Controller IME für Android lässt es sich auf die besondere Art mobil spielen. In mir kommt da ein spontanes Haben-Wollen-Gefühl auf, wobei ich für die entsprechende technische Bastelarbeit wohl eher unbegabt bin. :D

gameboy phone 1 (2)

via tnw Quelle instructables

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xbox: Microsoft schickt Cloud-Dienst in die Public Beta in Gaming

Google Pixel 4 und mehr: Was wir heute alles sehen werden in Smartphones

Google Nest Mini vorab aufgetaucht in Smart Home

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung