Gameloft kündigt 7 neue Spiele für’s iPad an – Darunter Gangstar, Real Tennis & Co.

Gameloft ist vorallem im Bereich des AppStores von Apple sehr aktiv. Seit Juli 2008 haben sie für das iPhone sehr viele Apps entwickelt, seit der Vorstellung des Apple iPad wurden auch schon mehrere Anwendungen programmiert. Jetzt kündigten sie nochmals 7 weitere Apps an, die speziell an die Auflösung und den großen Touchscreen des Tablets angepasst sind. Viele Benutzer eines iPads werden sicherlich schon sehnsüchtig auf die Anpassung des beliebten iPhone-App Gangstar: West Coast Hustle gewartet haben. Dieser Wunsch wird sich erfüllen. Doch auch die sechs anderen Apps sind nicht zu vernachlässigen:

  • Blokus
  • GT Racing: Motor Academy
  • Real Football 2010
  • Chess Classics
  • Brain Challenge
  • Real Tennis

Leider braucht Apple immer ein bisschen Zeit, um die Apps zu überprüfen und für den AppStore zuzulassen. Deshalb können wir mit den Spielen Anfang Juni rechnen. Kommentiert wurde noch etwas von Michel Guillemot, seines Zeichens Gründer und Präsident von Gameloft: Das iPad wäre zur Zeit das benutzerfreundlichste Gerät für unsere Spiele. Seit dem Verkaufsstart des iPads im April hätte das Unternehmen Spiele für das Apple-Gerät entwickelt und Gameloft sei froh, die Auswahl mit den neuen Games nochmals etwas zu vergrößern.

Das Unternehmen hat in letzter Zeit beim iPhone und beim iPad zwar Erfolg gemacht, bei anderen Betriebssystemen wie z.B. Android ist aber nicht immer alles glatt gelaufen. So kündigten sie vor einiger Zeit mehrere Spiele für Android-Smartphones an, die dann aber einige Probleme verursachten. Wir hatten darüber berichtet.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.