Gearbest startet deutschen Shop: 2 Jahre Gewährleistung und mehr

Wenn ich in der Vergangenheit in Fernost bestellt habe, dann zu 90 Prozent bei Gearbest. Daher freut mich der Start des deutschen Shops von Gearbest besonders.

Da mag jeder Nutzer andere Erfahrungen gemacht haben, ich war aber immer sehr zufrieden mit der Bestellabwicklung bei Gearbest. Dank Zahlung per PayPal und Versand durch „Germany Express“ waren die Waren immer innerhalb von maximal zwei Wochen bei mir und das zollfrei. Kürzlich habe ich das im Beitrag zum Xiaomi Selfiestick auch angerissen. Nun geht Gearbest nach längerer Planungsphase mit einem deutschen Shop an den Start, der unter de.gearbest.com zu erreichen ist. Dabei gibt es aber auch einiges zu beachten.

Gearbest gewährt den Kunden im deutschen Shop einige Vorteile. Der Shop ist (weitestgehend) ins Deutsche übersetzt, bietet aber nicht alle Produkte an, die man auch in der internationalen Version von Gearbest bestellen kann. Das Angebot soll aber weiter ausgebaut werden. Die Preise im deutschen Shop sind etwas höher, dafür erfolgt der Versand an den Kunden aus europäischen Lagern, ohne zusätzliche Zollabgaben. Zudem erhalten die Kunden …

  • 2 Jahre Gewährleistung
  • 45 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Weitere Serviceleistungen, Details hier
  • Versand i.d.R. via Germany Express (max. 15 Tage aus EU-Lager)
  • Kundencenter und Kundenservice in deutscher Sprache
  • Bezahlen via PayPal, Kreditkarte oder iDEAL-Überweisung (ähnlich Sofortüberweisung)

Mir gefällt dieser Schritt, da ich sowieso schon seit Jahren zu den Gearbest-Kunden gehöre, es aber mehr als nervig finde, Zoll bzw. Steuer extra abzuführen und dafür noch zusätzliche Rennereien zu haben. Preislich ist das Ganze zudem noch im Rahmen. Beachten sollte man natürlich dennoch, dass man nicht automatisch deutsche Produkte bekommt. Gerade bei Notebooks und anderen Geräten sollte man Abweichungen (Tastatur-Layout, Steckernetzteil, usw.) beachten.

Zu Gearbest Deutschland →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto in Mobilität

Apple Pay: Europäische Kommission überprüft den Dienst in News

Huawei und die US-Krise: Wie lief das dritte Quartal? in Marktgeschehen

Netflix: Mit Apple und Disney gemeinsam wachsen in Unterhaltung

Apple iOS 13 kommt auf 50 Prozent bei iPhone-Nutzern in Firmware & OS

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife