Gedanken: Ein Entwickler wechselt von WP7 zurück zu Android

Ein Hinweis vorweg: Dieser Artikel soll keineswegs wieder die verschiedenen Fronten auffordern sich verbal zu zerfetzen – ganz im Gegenteil.

Rob Paveza programmiert Spiele und Anwendungen und hat auf seiner Seite Running with Code ein paar interessante Gedanken bezüglich seines Wechsels von Android zu WP7 und wieder zurück zu Papier gebracht.

Im Artikel wird die Situation aus Sicht eines Entwicklers, wie auch seine Eindrücke als Anwender geschildert.

Die völlig neue Entwicklung von WP7 von Grund auf und die Fehler, die sich dabei eingeschlichen haben waren einer der Gründe, die für den Wechsel zurück angegeben wurden.

Teilweise möchte man meinen, dass die gleichen Fehler begangen wurden, wie seinerseits Apple mit dem iPhone – wobei dies den Verkaufszahlen des iPhones allerdings auch nicht geschadet hat.

Der Artikel ist gerade wegen den Einblicken in die Sicht eines Entwicklers auf jeden Fall sehr interessant und kann hier (in englisch) eingesehen werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung