Gerücht: Nexus 5 kommt in zwei Versionen mit verschiedenen Akkus

Hardware

Bei Phonearena taucht aktuell ein Gerücht auf, welches scheinbar von einem gut informierten Leser der Seite stammt. Zumindest ist die Quelle dort bekannt und man erachtet die Infos als belastbar. Die Infos an sich wären ein starkes Stück und dürften sich nahtlos in die feuchten Träume von so manchem Nexus-Fanboy einreihen.

Demnach soll das Nexus 5, von dem wir ja dank dem aufgetauchten Servicehandbuch so gut wie alle Spezifikationen kennen, in zwei Versionen von Google verkauft werden. Die 16-GB-Version soll angeblich für 299 US-Dollar zu haben und mit dem bereits bekannten 2.300 mAh Akku daher kommen, die 32-GB-Version soll 399 US-Dollar kosten und einen 3.000 mAh an Bord haben. So will man Normalos und Pro-User besser ansprechen.

Wie gesagt, derzeit noch ein Gerücht, was allerdings recht gut ins Bild und zu den bisher bekannten Informationen passen würde. Zwei Versionen vom Nexus 5, gute Sache für euch?


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.