Gigaset Smart Home Alarmsystem funktioniert mit Amazon Alexa

Das Gigaset Smart Home Alarmsystem funktioniert ab sofort auch mit Amazon Alexa.

Ab sofort erweitert Gigaset sein Smart Home Portfolio und verbindet sich mit dem Cloud-basierten Amazon Sprachdienst Alexa. Damit ermöglicht Gigaset die Verknüpfung seines Alarmsystems mit einem digitalen Sprachsteuerungssystem, das nun als Steuerungspanel für das gesamte Gigaset Smart Home Alarmsystem genutzt werden kann.

Für den Nutzer genügt die Aktivierung des entsprechenden Skills in der Amazon Alexa-App, um das System mit seiner Stimme über Amazon Alexa fähige Geräte zu steuern.

Mit dem Satz „Alexa, sag Gigaset: Ich gehe jetzt“ wird das System zum Beispiel in den „Außer Haus“- Modus geschaltet und das Alarmsystem aktiviert. Mit dem Befehl „Alexa, sag Gigaset: Ich gehe schlafen“ wird hingegen der Nachtmodus aktiviert und die Sensoren an Türen und Fenster aktiviert, um vor potenziellen Eindringlingen sicher zu sein. Auch die Steuerung der Schaltsteckdose plug ist über einen eigenen Skill möglich.

Das System von Gigaset bietet diverse Komponenten an, die miteinander kombiniert werden können. Das Gigaset Smart Home Alarmsystem lässt sich zudem bereits seit Oktober 2017 auch mit dem Google Assistant nutzen.

Gigaset Smart Home
Preis: Kostenlos
Gigaset Smart Plug
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Honor-Modelle wohl bald mit Qi in Smartphones

Neuer Toyota Yaris kommt mit 1.5 Hybridantrieb in Mobilität

Tesla Model S zurück auf der Rennstrecke in Mobilität

Sky Ticket: 13 zusätzliche Sender und neue Inhalte auf Abruf in Unterhaltung

Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto in Mobilität

Apple Pay: Europäische Kommission überprüft den Dienst in News

Huawei und die US-Krise: Wie lief das dritte Quartal? in Marktgeschehen

Netflix: Mit Apple und Disney gemeinsam wachsen in Unterhaltung

Apple iOS 13 kommt auf 50 Prozent bei iPhone-Nutzern in Firmware & OS

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones