Giphy veröffentlicht Android-App

Software

Das Internet ist voll davon und es werden sekündlich mehr, die Rede ist von GIF-Bildern!

GIF – Graphics Interchange Format – oder einfacher: Animierte Bildchen in Dauerschleife. Wer regelmäßig in Foren unterwegs ist oder Plattformen wie Reddit nicht nur vom Hörensagen kennt, der weiß, dass es diese GIF-Bilder im Grunde für jede Lebenslage gibt.

Die genau darauf ausgelegte Suchseite Giphy hat noch vor Kurzem mit Twitter kooperiert und seine Suchengine in den Social Media-Dienst integrieren lassen. Nun hat man endlich die hauseigene App auch für Android released, die den Nutzer nach beschreibenden Schlagworten und Ausdrücken wie “omg”, “facepalm” oder auch “it’s a trap” suchen lässt und ihm passende GIFs präsentiert.

Diese lassen sich anschließend über jeden anderen Dienst wie Gmail, Twitter und Co. mit seinen Mitmenschen teilen. Die App ist kostenlos für Android und iOS verfügbar.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.