Gmail für iOS: Support für Drittanbieter und das iPhone X

Gmail Ios Iphone X

Google hat es endlich geschafft, Gmail für iOS ein dringend nötiges Update zu spendieren. Damit wird die App deutlich nützlicher.

Gmail für iOS steht ab sofort in Version 5.0.171119 im Apple App Store zum Download bereit. Die App wurde in der neuen Ausgabe an das Display des Apple iPhone X angepasst. Das darf man mittlerweile erwarten, eine atemberaubende News ist das daher nicht. Viel interessanter ist der Support für Drittanbieter-Accounts, der ab sofort in Gmail für iOS enthalten ist.

Wer Gmail unter Android nutzt, kennt diese Funktion seit geraumer Zeit. Darüber lassen sich alle Nicht-Gmail-Accounts in Gmail einbinden und nutzen. Die Accounts müssen nur IMAP unterstützen.

Auf der einen Seite eine sehr nützliche Sache, auf der anderen Seite sollte man natürlich bedenken, dass Google so Anlaufstelle für alle eure Mails wird und diese mit den üblichen Algorithmen auch auswerten wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Android 10: Regeln-Feature bei Pixel-Nutzer bereits aktiv in Firmware & OS

Mazda MX-30: Leak zeigt das Elektroauto in Mobilität

VW Golf 8: Volkswagen mit Event-Livestream in Mobilität

BlizzCon: Diablo 4 dürfte kommen in Gaming

Star Wars: Rise of Skywalker finaler Trailer in Unterhaltung

Pokémon Go: Online-Multiplayer-Kämpfe kommen 2020 in Gaming

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones