Google Allo bekommt neue Funktionen

Hardware

Google wird der Allo-App neue Funktionen spendieren. Dazu gehört unter anderem die Option für ein Backup und ein Inkognito-Modus.

Der Messenger von Google soll mit neuen Funktionen ausgestattet werden. Allo soll laut Amit Fulay von Google eine neue Backup-Funktion (natürlich inklusive Restore-Funktion) erhalten. Die Chats werden beim eigenen Google Drive-Account abgelegt. Ein Inkognito-Modus für Gruppengespräche in Allo ist ebenfalls dabei.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Darüber hinaus wird man auch eine Vorschau für geteilte Links einbauen. Wie und wann die neuen Funktionen verteilt werden, ist noch unklar. Man benötigt dafür auf jeden Fall die neue Version von Allo, die aber noch nicht verfügbar ist. Man kann davon ausgehen, dass das Update noch diese Woche erscheinen wird.

via Android Police


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.