Google Chrome: App für Windows Phone aktuell nicht geplant

Chrome_Logo_2

Googles Browser Chrome steht nun schon seit geraumer Zeit für Android und iOS in einer mobilen Version bereit. Eine Anwendung für Windows Phone stand bisher nicht zur Verfügung und dürfte neuesten Aussagen nach in naher Zukunft auch nicht erscheinen.

Grund hierfür seien die starken Restriktionen, an welche sich Entwickler für Windows Phone halten müssen. Browser für das mobile Betriebssystem müssen zwingend die Rendering-Engine des eigenen Internet Explorers nutzen, um eine Freischaltung im Windows Store zu erhalten.

Carlos Pizano, seines Zeichnes nach Entwickler bei Google, verkündete, dass die mobile Version für Windows Phone daher deutlich hinter den iOS- und Android-Apps zurückhängen würde. iOS verfüge zwar über ähnlich strenge Richtlinien, die Rendering-Engines von Safari und Chrome ähneln sich jedoch deutlich stärker, sodass den Entwicklern keine allzu großen Steine in den Weg gelegt werden.

Bleibt zu hoffen, dass Microsoft Entwicklern in Zukunft mehr Freiräume lassen wird, sodass Anwendungen wie Chrome ihren Weg in den Windows Store finden. Würdet ihr Chrome unter Windows Phone nutzen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität

Apple iPhone 2020: Modell im Frühjahr mit neuer Antenne in Smartphones

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife