Google Hands-Free: Screenshot bestätigt kommende Android-Sprachbedienung

Dienste

Nachdem im letzten Monat die Arbeiten an einer Android-Sprachsteuerung im Auto unter dem Codenamen KITT bekannt wurden, wird das Ganze nun durch einen Screenshot bestätigt.

Der Screenshot zeigt ein App-Icon namens “Google Hands-Free”, welches übersetzt “Google Freisprecheinrichtung” heißen dürfte und entstammt einem GIF, welches Google auf der offiziellen Google+-Seite postete (siehe unten). Diese App dürfte dann bei der Veröffentlichung den altbekannten Auto-Modus ersetzen, mit dem die Oberfläche auf einige Buttons zur grundlegenden Systemsteuerung reduziert wird.

Das Icon legt darüber hinaus ebenfalls nahe, dass die App auch in besonderem Fokus zu Android Auto entwickelt wird, sodass letztlich die komplette Systemsteuerung via Sprachbefehle möglich sein wird. Die Zukunft wird zeigen, was Hands-Free alles können wird, es könnte aber durchaus spannend werden.

Quelle +Google via SmartDroid


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.