Google I/O 2015 live verfolgen

Google IO 2015 Header

Heute ist es endlich soweit, die Google I/O 2015 öffnet um 18 Uhr ihre Pforten und wir werden uns das Geschehen natürlich anschauen. Ihr könnt das aber ebenfalls, denn es wird einen Livestream geben.

In ziemlich genau 8 Stunden startet die Google I/O 2015, die wohl wichtigste Veranstaltung für Android im Jahr. Das Event konzentriert sich zwar auf die Entwickler, doch es wird mit Sicherheit auch wieder zahlreiche Ankündigungen geben, die für uns interessant sein werden. Wir werden das Event daher wie immer verfolgen und euch hier im Blog auf dem Laufenden halten.

Sollte euch das Thema Android und die Zukunft des OS interessieren, dann könnt ihr das Event ebenfalls live auf der Webseite von Google verfolgen. Um 18.30 Uhr deutscher Zeit geht es ungefähr los. Wir haben wie immer unsere Live-Seite angepasst und auch dort wird es den Stream geben. Außerdem könnt ihr dort mit uns und anderen Lesern von mobiFlip fleißig diskutieren.

Die spannende Frage ist jetzt natürlich noch, was uns Google das so alles zeigen wird. Wissen tut das keiner so genau, doch es gab ja viele Gerüchte und es wurde viel geschrieben. Im Fokus wird Android M, inklusive einer neuen Version von Android Wear (vielleicht auch für iOS) und Android für das IoT, aber womöglich auch neue Hardware stehen. Wir sind sehr gespannt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones