Google Kalender für Android in neuer Version – Update über Google Play möglich

Google hat der hauseigenen Kalender-App für Android ein Update spendiert, von der neuen Version profitiert man allerdings nur, wenn man bereits ein Gerät mit Anroid 4.0.3 oder höher nutzt. Über den Google Play Store kann man die neue Ausgabe vom Google Kalender neuerdings problemlos installieren, Google weist allerdings darauf hin, dass es noch ein paar Probleme auf HTC-Geräten gibt, die wohl durch die Herstelleranpassungen von Android kommen. Die Änderungen halte sich in Grenzen, klingen allerdings dennoch ganz nützlich. Im Detail wären das:

Unter Jelly Bean (4.1):

  • Verbesserte Kompatibilität mit anderen Geräten außer Nexus
  • Termine werden über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr davor und einem Jahr danach synchronisiert.
  • Feedback kann direkt aus der App an Google gesendet werden.

Unter Ice Cream Sandwich (4.0)

  • Anzeige terminspezifischer Farben
  • Aus einer Benachrichtigung kann direkt eine anpassbare E-Mail an alle Gäste eines Termins gesendet werden.
  • Snooze-Erinnerungen direkt von der Benachrichtigung aus
Google Kalender
Preis: Kostenlos
Danke an alle Tippgeber!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

ALDI TALK Jahrespaket gestartet in Tarife

VW OS: Volkswagen will zur Software-Marke werden in Mobilität

Jabra Elite 75t im Test in Testberichte

5G in den USA: Donald Trump bittet Tim Cook von Apple um Hilfe in News

Xiaomi baut neue Fabrik für 5G-Flaggschiffe in Marktgeschehen

Samsung Galaxy A71: Leak zeigt das Design in Smartphones

Apple will iOS 14 stabiler machen in Firmware & OS

PayPal startet Business Debit Mastercard in Fintech

OnePlus haut das 7 Pro zum Black Friday günstiger raus in Smartphones

Nintendo Switch: Neues Pokémon mit Rekord in News