Google Keep: Evernote-Konkurrent von Google zeigt sich

nexusae0_wm_Untitled-2_thumb

Ein Onlinenotizbuch wie Evernote, das könnte Google Keep werden. Bei androidpolice wurden erste Bilder veröffentlicht, die den Dienst zeigen. Google Keep war wohl kurz als Funktion in Google Drive online, wir dürften also in Kürze mit einer offiziellen Ankündigung rechnen. Zu sehen sind bereits Listen, die angelegt werden können und Buttons für Anhänge, die in einer Raster- oder Listenansicht dargestellt werden. Auch die mobile Oberfläche stand bereits zur Verfügung, wobei hier eventuell auch mit einer App bzw. einem Update für die Drive-App zu rechnen ist.

Zu finden war Google Keep unter https://drive.google.com/keep/, diese Seite spuckt derzeit aber nur einen 404-Fehler aus. Ein aufmotztes Notizbuch von Google fände ich ganz nett, die bisherige Lösung ist ja eher bescheiden.

nexusae0_wm_Untitled-4_thumb

nexusae0_wm_Screen-Shot-2013-03-17-at-7.46.18-PM_thumb

nexusae0_wm_Capture_thumb2

nexusae0_wm_Screenshot_2013-03-17-19-04-30_thumb1

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Stadia: Das sind die Spiele zum Start in Gaming

Android Auto: Probleme mit dem Google Assistant in Dienste

Apple iPad Pro 2020 im Frühjahr erwartet in Tablets

Amazon öffnet 2020 ersten Supermarkt in Marktgeschehen

Apple MacBook Pro 16 Zoll: Kommt es heute? in Computer und Co.

Apple Watch Series 6 soll bessere Performance bieten in Wearables

Xiaomi Mi Note 10: OLED-Display stammt von Visionox in Smartphones

Beste Android-App im Google Play Store: Eure Meinung ist gefragt in Marktgeschehen

Xiaomi Mi Note 10 (Pro) jetzt vorbestellen in Smartphones

Apple: AR-Headset für 2022 im Gespräch in Wearables