Google+ Kommentare für Blogger-Blogs

gplus_kommis

Googles Blogservice „Blogger“ hat eine Neuerung verpasst bekommen, die mal wieder zeigt, wie weit die Verzahnung verschiedener Google-Dienste mit Google+geht. Blogger-Nutzer können nämlich ab sofort optional ein Google+ Kommentarsystem auf ihre Blogs schalten. Das Kommentieren klappt dann nur noch mit Google-Account und die Kommentare lassen sich direkt ins eigenen Google+ Profil teilen. Das Ganze erinnert im Grunde recht stark an das Facebook-Kommentarsystem für Webseiten. Ich kann dem nichts abgewinnen, es schaut zwar schön aus, aber kommentieren mit nur einem Dienst und dann auch nur mit Zwangslogin ist einfach nicht mein Ding. Ich bin gespannt, ob wir in Zukunft so etwas in einer Art WordPress-Plugin o.ä. sehen werden.

Wie das Kommentarsystem in Aktion ausschaut, könnt ihr euch hier anschauen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.